2.2.3 – Erweiterungen zu Debitorenguthaben-Funktionen

02.10.2020

Version: 2.2.3

 

Was ist neu?

  • Es wurde eine Aufstellung erstellt, welche alle Mitglieder anzeigt, welche Debitorenguthaben
    besitzen. Die neue Seite „Sammelüberweisung Debitorenguthaben“ ist im Bereich:
    Buchhaltung -> Debitorenwesen zu finden. Die Mitglieder in dieser Liste lassen sich für eine
    Rückerstattung an-/abwählen. (IN-2208)
  • Es ist nun möglich bestehendes Debitorenguthaben per Massenüberweisung
    zurückzubuchen. Hierbei wird für die Sammelüberweisung eine SEPA Datei erzeugt und nach
    der Durchführung wird das Debitorenguthaben mit dem vorher ausgewählten
    Ausführungsdatum ausgebucht. (IN-2209)
  • Bei der automatisierten Verarbeitung von RLS werden nun auch Forderung, von denen
    Zahlungen auf das Debitorenguthabenkonto gutgeschrieben wurden, wieder storniert und
    als offen dargestellt und müssen nicht separat manuell bearbeitet werden. (IN-2238)
  • Wenn bei der automatisierten Verarbeitung der RLS ein Storno von einer bereits
    gutgeschriebenen Forderung durchgeführt werden soll, wird nun eine entsprechende Info-
    Meldung ausgegeben, damit deutlich wird, dass hier eine manuelle Bearbeitung notwendig
    ist. (IN-2239)