2.2.7 – Aktualisierungen zur MwSt.-Anpassung / Optimierungen zur RLS-Verarbeitung

11.12.2020

Version: 2.2.7

 

Was ist neu?

  • Es wurde eine Umsetzung eingespielt, welche bewirkt, dass die Kassen am 31.12.2021
    zwangsgeschlossen werden. Dies ist zwingend notwendig, um die neuen
    Mehrwertssteuersätze zu aktualisieren. (IN-2551)
  • Nach dem Einspielen von Rücklastschriften gibt es in der Liste eine neue Spalte mit
    Checkboxen. Zu Beginn des Vorganges sind immer alle vorausgewählt. Deaktiviert man von
    einem Eintrag die Checkbox, so wird diese Zeile nicht eingespielt. (IN-2561)

Bugfixes

  • Im Bereich GRUNDEINSTELLUNGEN -> KONFIGURATION -> KONFIGURATION -> BUCHUNG
    wurde im Punkt STORNOGEBÜHR BANK die Gebühr auch eingezogen, auch wenn ein Wert
    eingetragen war, aber die Checkbox nicht angehakt war. Nach der Korrektur wird, falls dort
    ein Wert eingetragen ist, dieser erst im System übernommen, wenn die dazugehörige
    Checkbox davor auch angehakt ist. (IN-2502)

Anpassungen

  • Unter STATISTIK -> CONTROLLING -> KUNDENZAHLEN wurde die Liste MITGLIEDERLISTE
    AKTIVER KUNDEN um eine neue Spalte VERTRAG GEKÜNDIGT AM erweitert, welche das
    Datum, an dem die Kündigung des Mitglieds eingegangen ist, angibt. (IN-2533)
  • Unter STATISTIK -> SONSTIGES wurde der Report VERTRAGS/-FORDERUNGSDATEN um eine
    Spalte für die Angabe über den aktuellen Laufzeitbeginn erweitert. (IN-2563)