Stay strong! Stay together!

Lowell bietet Betreibern aus aktuellem Anlass Unterstützung bei der Bewertung von Bestandsforderungen zur Lidquidätssicherung an

Die Ausbreitung des Corona-Virus verlangt von uns allen, Solidarität zu zeigen, zusammenzustehen und uns mit den Möglichkeiten, die sich uns bieten, an der Eindämmung des Virus entschlossen zu beteiligen.

Dass die Fitness-Studios so strikt geschlossen werden, betrifft uns ebenfalls alle. Die Prozesse unseres Mitglieder-Services, welchen wir für viele unserer Kunden anbieten, werden aktuell extrem angepasst, um die neue Situation so professionell und solidarisch wie möglich zu überstehen.

Wir entwickeln parallel jetzt mit Hochdruck neue Funktionalitäten in die Intratech-Software (iBS), um mögliche Ruhezeiten, kostenfreie Laufzeitverlängerungen etc. so einfach wie möglich verwalten zu können. Zudem übernehmen wir für einige Kunden auch die Massenkommunikation an die Mitglieder vor den nächsten Beitragseinzügen, um die möglichen Rücklastschriften zu minimieren und somit die Wirtschaftlichkeit der Studios zu stärken.

Auch unsere Mitarbeiter arbeiten zur Zeit im Home Office, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

#stayhome #staystrongstaytogether

Eure gestörten Forderungen können helfen, die Krisenzeit zu überbrücken!

Dabei möchten wir bestmöglich unterstützen und bieten aktuell an, die Bestandsforderung in eurem Studio kostenfrei zu überprüfen.

Noch vor wenigen Tagen haben wir einen Betreiber von 4 Studios (8.500 Mitglieder) mit unserem Mitglieder-Service ausgestattet. Im Vorfeld wurden auch seine offenen Forderungen im System überprüft mit dem Ergebnis: eine Gesamtsumme von insgesamt 41.000 € an offenen Forderungen, die noch nicht an einen Dienstleister übergeben wurden. Insgesamt sammeln Studiobetreiber durchschnittlich 20.000-22.500,- EUR an offenen Forderungen pro Jahr an.

Wenn ihr eure offenen Forderungen auch schon länger nicht abgetreten habt, könnte das für euch eine Option für mehr Liquidität sein. Inkasso Unternehmen wie Inkasso Becker Wuppertal kaufen die Forderungen kurzfristig und unkompliziert an und versorgen die Studios dadurch mit zusätzlichen Geldmitteln.

Gerne stehen wir euch beratend zur Seite! Meldet euch gerne direkt bei meinem Kollegen
Matthias Schlimpert (matthias.schlimpert@intratech.de oder +49 172 6260244).

Rechtliche Informationen für Studiobetreiber

Dr. Geisler und Dr. Franke der Rechtsanwälte Partnerschaft mbB haben sehr gute Zusammenfassungen der rechtlichen Ausgangslage für Studiobetreiber zusammengestellt. In den beiden PDFs geben Sie neben rechtlichen Infos auch Praxistipps und liefern Musterschreiben.

Der Download ist kostenlos!

intratech Software erhält neue Funktionen zur schnelleren Anpassung von Verträgen und Forderungen

Damit unsere Kunden die aktuelle Situation so effizient und sicher wie möglich abwickeln können, entwickeln wir mit Hochdruck neue Funktionaltäten innerhalb unserer Software. Diese neuen Funktionen sollen euch dabei unterstützen, die Anforderungen eurer Mitglieder leicht umzusetzen.

Bei Fragen zu den Umsetzungen, wendet euch gerne an unseren Support: 

support@intratech.de

+49 (0) 2234 94 98 27